• 7.jpg
  • aktuelles_amy.jpg
  • bennett.jpg
  • boot_1.jpg
  • cujo.jpg
  • fire_9_2015 usar volluebung 116.jpg
  • lisa.jpg
  • louise.jpg
  • lutz_mia.jpg
  • mia.jpg
  • nicki_2.jpg
  • pearl.jpg
  • sancho_2.jpg
  • spike_1.jpg
  • stromer.jpg
  • trailer_slider.jpg
  • wasser_slider.jpg

07.04. Vorprüfung und Wesens- und Eignungstest bei den Teamdogs

Am letzten Sonntag fand bei bestem Wetter unsere Prüfung statt. 2 Teams stellten sich der Vorprüfung und 5 Teams traten zur Wesens- und Eignungsüberprüfung an. Bei bester Laune und strahlendem Sonnenschein wurde zuerst die Vorprüfung abgenommen. Beide Teams zeigten sehr schöne Leistung und konnten die Glückwünsche der Prüfer entgegennehmen. Wir gratulieren ganz herzlich unserem weit angereisten Gast Jenny Franzbach mit Ihrer Elli von der RHS Grafschaft Bentheim sowie unserer Jana Rödiger mit ihrer Venice. Jetzt kann es so richtig losgehen.

Anschließend wurde der Wesens- und Eignungstest abgenommen. Auch hier konnten alle Teams ihre Urkunden entgegennehmen. Wir freuen uns und gratulieren ganz herzlich Frank Rudolf mit Hedwig, Heike Rohlfing mit Mimikri, Philipp Siebert mit Koko, Christin Sengfelder mit Alfred sowie Fred Leidel mit Rocky. Jetzt kann es weiter gehen, auf dem Weg zum Rettungshund.

Wie bedanken uns bei den Prüfern sowie bei allen die sich beteiligt haben. Auch für die tolle Verpflegung ganz lieben Dank. Es war ein langer aber sehr schöner Tag mit Euch.


29.-31.03. Thüringentrail

Am letzten Märzwochenende fand das schon traditionelle, gemeinsame Mantrailertreffen mit Freunden der Rettungshundestaffel Bayerischer Jura e.V. statt, bei dem neben einem regen Erfahrungsaustausch auch etliche Trainingseinheiten angesagt waren.
Nach erfolgreicher Anreise am Freitag, einem gemeinsamen Abendessen in der Pizzeria Rustica in Nordhausen, einer Besichtigung der Rumpelkiste in Bleicherode und einer kurzen Nacht, ging es am Samstag Morgen los mit dem Trailen.
Bei frühlingshaftem Wetter konnten alle auf einem Werksgelände und in einem riesigen Lagerhallenkomplex, welcher mit unzähligen Versteckmöglichkeiten ausgestattet ist und zur Spedition Wolf und Co OHG in Leinefelde gehört, nach Herzenslust trainieren.
Nach den anstrengenden Übungseinheiten durfte das Abendessen natürlich nicht ausbleiben, sodass zur Stärkung und zum Ausklang des Tages in die Fabrik in Worbis eingerückt wurde.
Nach einem ebenso schönen und erlebnisreichen Trainingstag am Sonntag in Nordhausen fuhren alle wieder glücklich und mit neuen Eindrücken nach Hause.
Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen und auf die nächsten gemeinsamen Übungseinheiten und danken allen, die ihren Beitrag zum sehr guten Gelingen geleistet haben.
Ein besonderer Dank gilt der Spedition Wolf und Co OHG für die Bereitstellung des hervorragenden Trainingsgeländes.

24.03. Delegiertenversammlung des DRV

Am 24.03.19 reisten unsere Delegierten, Chrissi und Ingo mit unserem ersten Vorsitzenden, wie  in jedem Jahr zur Delegiertenversammlung des DRV nach Hofheim in Unterfranken. Dort hat die Vorstandschaft des Deutschen Rettungshundevereins ihren Bericht zur Arbeit im Bereich Ausbildung, Einsatz, Kasse und Öffentlichkeitsarbeit, sowie die deutschlandweiten Aktivitäten der DRV Staffeln des letzten Jahres vorgestellt. Desweiteren stand die  Neuwahl des krankheitsbedingt zurückgetretenen Bundeseinsatzleiters an. Hierfür stand unser Ingo zur Wahl und wurde dort mit großer Mehrheit gewählt. Wir wünschen ihm viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe und werden ihm mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Unsere Delegierten haben die Teamdogs würdig vertreten.


16.03. Flächenprüfung Neustadt am Rübenberge

Zwei Wiederholungsprüfungen standen an, für das Team Astrid mit Rika und für Team Karsten mit Luise. Es ging nach Neustadt am Rübenberge. Und was sollen wir sagen, beiden bestanden mit Bravour ihre Wiederholungsprüfungen und konnten am Abend ihre Urkunden entgegen nehmen. Wir gratulieren Euch von Herzen und natürlich auch allen anderen erfolgreichen Teams. Ein besonderer Dank geht an die ausrichtende Staffel der DLRG Neustadt, unsere Teams hatten sich sehr wohlgefühlt bei Euch.


15.03. – 17.03. Einsatzbereitschaft wieder hergestellt

Vom 15.03. – 17.03.19 fand in Roth eine Mantrailerprüfung statt ausgerichtet von der RHS
Bayrischer Jura e.V. im DRV. Zu dieser waren auch Diana mit Jake und die Helfer
von den Teamdogs angereist.
Nach erfolgreicher Theorieprüfung am Freitag ging es dann am Samstag zum praktischen
Teil. Den Longtrail absolvierte das Team Diana/Jake in kürzester Zeit erfolgreich und somit
war die Wiederholungsprüfung bestanden.
Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieser Prüfung beigetragen haben und Glückwunsch
an Diana und Jake.

16.03. Flächenprüfung bei der Staffel Ems Jade

Frank machte sich mit Boxer Don und Helferin Chrissi auf den Weg in den Norden. Dort absolvierten sie Ihre Wiederholungsprüfung in der Fläche mit Bravour. Wir gratulieren Euch ganz herzlich und sind stolz auf Euch. Vielen Dank auch an die ausrichtende Staffel für die angenehme Atmosphäre bei der Prüfung.  

Feb. 2019

Die Teamdogs sind gewachsen, 
Bereits seit letztes Jahr dabei und nun ganz offiziell begrüssen wir unser neues Team Fred mit seinem Labbimix Rocky. Wir freuen uns, das ihr den Weg zu uns gefunden habt und wünschen Euch ganz viel Spass bei uns.

18.-20.01. Mantrailerhauptprüfung in Idstein

Am Wochenende vom 18.01. – 20.01.19 fand in Idstein eine Mantrailerhauptprüfung
statt. Sieben Teams der DRV Rettungshundestaffeln Krefeld, Mantrailer Westerwald,
Teamdogs und Idsteiner Land waren angetreten.
Am Sonntag konnten 4 Teams ihre Plakette in Empfang nehmen, denn sie hatten die
Prüfung erfolgreich bestanden, so auch das Team Thomas und Happy.
Vielen Dank an die ausrichtende Staffel, die Prüfer, die Helfer und die
Versteckpersonen.
Glückwunsch an alle, die die Prüfung bestanden haben.

12.01. Geburtstagsüberraschung

Unser neues Mitglied Philipp hat sich ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk für seinen Vater ausgedacht.
Warum nicht einmal die leuchtend Orangen einladen und ein wenig Abwechslung in die Geburtstagsfeier bringen?
5 Teamdogs unter der Regie von Philipp zeigten allen Gästen was dieser eigentlich immer donnerstags und sonntags so treibt wenn er mit Koko unterwegs ist.
Die Aktion kam bei Groß und Klein sehr gut an, vor allem da es im Anschluss noch eine Kuschelrunde gab.
Vielen Dank an Philipp für sein entgegengebrachtes Vertrauen und an die ganze Familie, die unseren Spendenhund dick und rund gefüttert hat.

Rettungshundestaffel Teamdogs

SHS Teamdogs - Mitglied im Deutschen Rettungshundeverein

Mitglied im Deutschen Rettungshundeverein