• 7.jpg
  • aktuelles_amy.jpg
  • bennett.jpg
  • boot_1.jpg
  • cujo.jpg
  • fire_9_2015 usar volluebung 116.jpg
  • kellie.jpg
  • lisa.jpg
  • louise.jpg
  • lutz_mia.jpg
  • mia.jpg
  • nicki_2.jpg
  • pearl.jpg
  • sancho_2.jpg
  • spike_1.jpg
  • stromer.jpg
  • suche_kobi.jpg
  • teamdogs.jpg
  • trailer_slider.jpg
  • wasser_slider.jpg

Einsätze 2015




07.10. Einsatz in Osterode


Am 07.10.15 wurden die Teamdogs gegen halb eins durch die Leitstelle Osterode nach Osterode am Harz alarmiert.
Einsatzgrund war eine Nachsuche vom Vortag. Gesucht wurde nach einem 60-jährigen Mann, der ohne Papiere und Handy sein häusliches Umfeld verlassen hatte und einen Abschiedsbrief hinterließ.
Da es in der Wohnumgebung viele Wald- und Feldflächen gab und der Gesuchte auch sehr sportlich war gestaltete sich die Suche durch die Rettungshundestaffeln Teamdogs und den BRH Osterode schwierig.
Nachdem markante Punkte gemeinsam durch die Rettungshundestaffeln abgesucht waren, musste die Suche auf Grund mangelnder Anhaltspunkte abgebrochen werden.
Um 20:00 Uhr war dann auch für die vier Hundeführer mit ihren fünf Hunden und die vier Helfer der Einsatz beendet.
Am nächsten Tag konnte der Gesuchte dann, leicht unterkühlt, durch freiwillige Kräfte, in einer Waldhütte aufgefunden werden.

Außerordentlich gut gestaltete sich bei diesem Einsatz die Zusammenarbeit mit der Polizei und der Ortsansässigen Rettungshundestaffel BRH Osterode. Vielen Dank dafür.


25.06. Vermisstensuche in Heilbad Heiligenstadt

Am frühen Abend des 25.06.15 wurden die Teamdogs nach Heilbad Heiligenstadt alarmiert.
Gesucht wurde nach einem Mann, der seit dem Vorabend sein häusliches Umfeld verlassen hatte.
Nachdem die Spur des Vermissten einen Mantrailer der Polizei in den Wald führte, wurden die Teamdogs durch die Landeseinsatzzentrale nachalarmiert, um die weitläufige Waldfläche abzusuchen.
Schnell waren die ersten Teamdogs vor Ort und konnten erste Erkenntnisse durch den Diensthundeführer gewinnen.
Gerade als die ersten Teams, insgesamt 11 Hundeführer mit 14 Hunden und acht Helfern, ihre Suchen begonnen hatten, kam der Einsatzabbruch durch die Polizei, da die Person in einer Garage tot aufgefunden worden war.

Danke an die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Diensthundeführer, der Polizei selbst und der FFW Heiligenstadt.


11.04. Großeinsatz nach vermisster 14-jähriger

Am Mittag des 11.6. wurden die Teamdogs durch die R.H.O.T. Marlieshausen nach Ilmenau alarmiert, wo seit dem Vortag intensiv nach einem 14-jährigen vermissten Mädchen gesucht wurde.
Sechs Hundeführer mit sieben Hunden und zwei Helfer machten sich auf den Weg um die bereits vor Ort befindlichen Rettungshundestaffeln, sowie Feuerwehr und Polizei bei der Suche zu untersützen.
Nach ca 1,5 h Stunden kam dann der erlösende Anruf: Die Vermisste ist gefunden, ansprechbar und dem Rettungsdienst übergeben.
Gefunden wurde sie von einem Rettungshund der DRK Rettungshundestaffel Rudolstadt. Herzlichen Grlückwunsch an das erfolgreiche Team.
Genau für solche Einsatzausgänge lohnt sich jede Minute der Ausbildung, die vielen gefahrenen Kilometer und die aufgebrachte Zeit! Danke!


22.02. Einsatz im Harz

Gegen 21:00 Uhr des 22.02. alarmierte die Leitstelle Osterode die Teamdogs nach Herzberg.
Dort wurde seit ca. 18:00 Uhr eine Person aus einer Pflegeeinrichtung vermisst.
Noch während der Alarmierungsphase konnte der Einsatz abgebrochen werden, da die Person im näherem Umfeld wohlauf aufgefunden wurde.


20.01. Neue Jahr neues Glück

Und so ging eine Vermisstensuche am 20.01.15 in Osterode auch glücklich aus.
Eine demente Frau hatte bei regnerischem Wetter ihr häusliches Umfeld in unbekannter Richtung verlassen. Die alarmierte Polizei forderte sehr zeitnah die Unterstützung der Feuerwehr und zwei Rettungshundestaffeln an.
Noch auf Anfahrt konnte der Einsatz für die Teamdogs bereits wieder beendet werden, da die Gesuchte durch einen Rettungshund in der Feldmark um Osterode gefunden wurde.
Herzlichen Glückwunsch an die Retttungsnase, es gab hoffentlich einen extraknuddler.
Vielen Dank an die Leitstelle- und Feuerwehr Osterode für die sehr zeitnahe Alarmierung.

Rettungshundestaffel Teamdogs

SHS Teamdogs - Mitglied im Deutschen Rettungshundeverein

Mitglied im Deutschen Rettungshundeverein